Für den offenen Dialog zwischen behinderten und nichtbehinderten Menschen

Aktuelles

Sprachrohr jetzt online

Das Sprachrohr, die Zeitschrift für den offenen Dialog zwischen behinderten und nichtbehinderten Menschen, ist jetzt ins Internet umgezogen. Die gedruckte Zeitschrift wird ab sofort eingestellt.

Als digitales Medium wird das Sprachrohr weiterhin über das aktuelle Geschehen und die Belange behinderter Menschen in Nürnberg und der Metropolregion informieren.

2 COMMENTS

  1. es wäre schön, wenn man auch die letzte oder vorletzte Online-Ausgabe des Sprachrohrs im Archiv sehen könnte, nicht nur die aktuelle Ausgabe.

    • Vielen Dank für die Anregung. Es ist geplant, alle jemals erschienen Ausgaben online zu veröffentlichen. Da aber etliche Daten erst noch digitalisiert werden müssen, liegt noch eine Menge Arbeit vor uns. Wir haben jetzt aber aufgrund des Interesses angefangen, die neusten Ausgaben schon einmmal nach und nach einzustellen. (siehe hier)

LEAVE A RESPONSE

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner